Estnische Frauen: Mentalität und typische Eigenschaften

Das Baltikum ist das Skandinavien des Ostens: Schlanke Schönheiten mit blonder Mähne verzaubern hier viele Single-Männer. Deshalb ist es verständlich, dass gerade deutsche Männer estnische Frauen kennenlernen möchten, zählen doch Estinnen zu den facettenreichsten Frauen in Osteuropa. Die Frage bleibt aber: Was ist das Besondere an estnischen Frauen? Welche Mentalität und Charaktereigenschaften sind typisch für Estinnen und welche Wünsche sowie Träume bewegen sie?




Auf diese zahlreichen Fragen gibt es viele Antworten. Vergessen darf man hierbei aber nicht, dass jede Frau auf ihre Weise individuell und einzigartig ist. Dennoch lassen sich typische Merkmale, die die Bewohner respektive Bewohnerinnen eines Landes auszeichnen, nicht von der Hand weisen. Das gilt auch für estnische Frauen. Gelten diese doch als sehr feminin. Estinnen legen einen großen Wert auf ihr gepflegtes Äußeres und figurbetonte Kleidung, die abends das eine oder andere gewähren lässt. Auch wenn Estinnen sich über ihre Weiblichkeit definieren, ist es falsch, dies als leichtlebig auszulegen. Estnische Frauen sind nicht einfacher gestrickt als westliche Frauen und verdienen deshalb den gleichen Respekt.

Typische Eigenschaften von estnischen Frauen

In der Kommunikation sind Estinnen direkt, aber auf eine ruhige und sanfte Art. Ohne Umschweife wird mittgeteilt, was man denkt. Dennoch können im Gespräch Pausen entstehen, weil es in Estland üblich ist, Gesprächsthemen erst zu verinnerlichen, um darauf adäquat antworten zu können. Das ist übrigens auch ein Zeichen der Zurückhaltung und Reserviertheit, denn schließlich sind Nordlichter nicht immer so feurig wie Südländer. Estnische Frauen gestikulieren deshalb wenig mit ihren Händen und spontane Berührungen sind beim ersten Date eher selten oder werden eher sparsam vergeben. Aber nach einer längeren Bekanntschaftszeit schmilzt das Eis und dann zeigen sich Estinnen von ihrer wärmsten Seite. Bekanntlich sind stille Wasser tief – das gilt vor allem für estnische Frauen.

Zu spät kommen sollte man bei der ersten Verabredung mit einer Estin nicht, denn Pünktlichkeit wird hoch geschätzt. Lieber ein paar Minuten zu früh sein, weil Verlässlichkeit sowie andere bekannten deutschen Tugenden, wie etwa Fleiß und Ordnung, bei estnische Frauen hoch im Kurs stehen.

Baltische Frauen lieben Humor

Obwohl die kühle nordische Art nicht offensichtlich Geselligkeit ausstrahlt, sollte man sich davon nicht irritieren lassen. Auch nicht von dem etwas speziellen estnischen Humor, der bisweilen trocken sein kann. Mit Humor und Charme kann man(n) insbesondere estnische Frauen aus der Reserve locken und beim ersten Kennenlernen trumpfen. Estinnen schätzen nämlich die Mühe, die ein Mann sich macht, um sie zu unterhalten.

Familie und Karriere

Im Gegensatz zu vielen anderen osteuropäischen Ländern, wird in Estland ein gesunder Individualismus groß geschrieben. Einen eigenen Weg im Leben zu finden, ist für viele Estinnen wichtig. Doch der Karriereweg schließt eine Familienbindung nicht aus. Viele estnische Frauen sind selbstständig, gut ausgebildet und warten deshalb nicht auf einen Prinzen, der ihnen das Glück bringen wird. Selbst ist die Frau. Doch wenn der richtige Partner gefunden werden kann, bekommt die Familie eine höhere Priorität. Schließlich sind traditionelle Werte in der estnischen Gesellschaft nach wie vor präsent.

Freizeitbeschäftigung: Estnische Frauen sind gern aktiv

Harmonie in der Familie zu wahren, ist für estnische Frauen sehr wichtig. Aber auch auf kleine Statussymbole sind Esten und Estinnen stolz, wenn sie diese gemeinsam erreichen. Beispielsweise gehört ein kleines Haus mit Sauna auf dem Land zu diesen Zielen. Wie Finnen lieben auch Esten das Saunieren und die Natur. Hier halten sie sich oft auf, sammeln Beeren und gehen angeln. Eine Estin ist in der Regel auch für jeden sportlichen Spaß zu haben.

Tipps für eine Beziehung mit einer Estin

Um das Herz einer Estin zu gewinnen, muss man(n) ihr nicht die Sterne vom Himmel holen. Es reicht, wenn der Zukünftige Verständnis, Einfühlsamkeit und Stärke mitbringt, um mit ihm eine gemeinsame Zukunft bauen zu können. Im Grunde genommen denken Estinnen oft pragmatisch. Von der Romantik allein kann man schließlich nicht leben.

Um nicht ins Fettnäpfchen zu treten, sollte man allzu politische Themen im Gespräch vermeiden. Vor allem, wenn man später die Familie kennenlernt. Denn bei der älteren Generation ist die sowjetische Okkupation nach wie vor ein traumatischer und wunder Punkt. Aber auch so tendieren Esten und Estinnen bei fremder Kritik über ihr Land, mit einer gehörigen Portion nationalem Stolz zu entgegnen, weil sie ihre relativ „junge“ Souveränität und Selbstbestimmung achten.

Abschließend lässt sich sagen: Über Probleme muss man reden. Das ist die goldene Regel für eine gesunde Beziehung. Letztlich sind interkulturelle Probleme vorprogrammiert. Aber das ist kein Grund zur Panik. Mit Verständnis und Geduld wird jede Partnerschaft gut gedeihen!




Du möchtest einen Beitrag zum Thema „Estische Frauen: Mentalität und typische Eigenschaften” schreiben? Gern kannst du unsere Kommentarfunktion nutzen und uns deine Meinung mitteilen!

3 Gedanken zu „Estnische Frauen: Mentalität und typische Eigenschaften

  1. David

    Ich habe mir einiges darüber schon auf anderen Webseiten durchgelesen, weil ich unbedingt eine spanische/baltische Frau haben will, und sage, dass mehr oder weniger nur die inneren Werte sowie Temperament, Einfühlsamkeit usw.

    Antworten
  2. David

    Vor allem muss ich sagen, es gibt immer zu einfühlsamen Frauen auch Frauen, die alles an Geld haben wollen. Genauso ist es bei den Männern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.