Koreanische Frauen: Mentalität und typische Eigenschaften

Viele Männer haben das Bild einer schlanken Frau mit süßem Gesicht, zierlichem Körperbau, reiner Haut und modebewusster Kleidung im Kopf, wenn sie an eine koreanische Frau denken. Aus dem Grund stehen nicht wenige alleinstehende Männer auf koreanische Frauen. Nur was sind die typischen Eigenschaften von Koreanerinnen? Welche Merkmale schätzen sie an einem Mann und welche Mentalität haben sie?

Schöne Koreanerin mit langen, dunklen Haaren

Schöne Koreanerin | Foto: KWANHYEN PARK | Lizenz: CC BY-ND 2.0 | kurz




Eins vorneweg: Natürlich können nicht alle Koreanerinnen in einen Topf geworfen werden. Jeder Frau ist grundsätzlich verschieden. Jede Frau denkt anders, fühlt anders und hat ihre eigenen Ziele, Vorstellungen und Ansichten zu ihrem Leben. Nichtsdestotrotz gibt es auch Eigenschaften, die viele Frauen aus einem bestimmten Gebiet miteinander teilen.

Typische Eigenschaften von koreanischen Frauen

Typisch für Koreanerinnen ist, dass sie sehr modebewusst sind. Stilvolle Outfits, moderne Frisuren und ebenso ungewöhnliche wie auffallende Accessoires sind in Korea alles andere als eine Seltenheit. Die koreanische Frau versteht es, sich der Mode entsprechend zu kleiden und sexy zu wirken. Im Zusammenspiel mit ihren weiblichen Reizen und der Mode wird aus ihre geradezu ein Gesamtkunstwerk.

Koreanerinnen achten sehr auf Körperpflege

Des Weiteren sind koreanische Frauen bekannt dafür, sehr schönheitsbewusst zu sein und stark auf Körperhygiene und Reinheit zu achten. Die meisten Koreanerinnen haben ein ganzes Arsenal an Lotions, Cremes und Kosmetikprodukten jeglicher Art. Eine helle, sanfte Haut gehört zum koreanischen Schönheitsdeal, genauso wie niedliche, große Augen. Schönheitsoperationen, die dafür sorgen, die Augen größer aussehen zu lassen, sind in Korea an der Tagesordnung.

Koreanische Frauen tragen gern kurze Röcke

Die koreanische Frau ist normalerweise sehr zierlich gebaut, sodass ihre Figur meist schlank und sehr attraktiv wirkt. Hierbei kommt den koreanischen Frauen zugute, dass sie sehr gerne Miniröcke tragen, um ihre Beine und ihre Weiblichkeit besonders zu betonen. Die Devise lautet: Je kürzer desto besser. Viele Männer mögen die ebenso stylische wie modische Kleidung, die koreanische Frauen tragen, und verlieben sich oft nicht nur in die Frau selbst, sondern auch in ihre Mode.

Was erwartet eine koreanische Frau von ihrem Partner?

Ein Mann sollte für koreanische Frauen treu, respektvoll und loyal sein. Zudem sollte der Mann einen guten Job haben, um seine Frau und Kinder gut versorgen zu können. Er sollte auch intelligent und gebildet sein. Im Gegenzug bieten koreanische Frauen ihren Ehemännern Zuverlässigkeit und Treue an. Traditionell wird in Korea großer Wert auf Erziehung, Bildung und Persönlichkeit gelegt. Aussehen spielt in der Regel nicht die wichtigste Rolle, solange der Partner über Persönlichkeit, Selbstbewusstsein und geistige Stärke verfügt.

Coolness, Souveränität und geistige Stärke

Eine Partnerschaft ist, dessen sollte man sich immer bewusst sein, nicht immer harmonisch. Damit sie es aber die meiste Zeit über ist, sollte man großen Wert darauf legen, kulturelle und mentalitätsbedingte Meinungsverschiedenheiten, die in den alltäglichsten Situationen auftreten können, in aller Ruhe und Gelassenheit auszuräumen. Durch verständnisvolles Zuhören und ein ruhiges Auftreten kann man hier schnelle Erfolge erzielen.

Wer in heiklen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt und souverän auftritt, zeigt seiner Partnerin, dass er sie respektiert und dass er Verständnis für sie hat. Was Frauen generell überhaupt nicht mögen, sind Männer, die emotional labil, reizbar und persönlich schwach sind.




Du möchtest einen Beitrag zum Thema “Koreanische Frauen: Mentalität und typische Eigenschaften” verfassen? Sehr gern kannst du unsere Kommentarfunktion nutzen und uns deine Meinung mitteilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.