Frauen treffen: Wo kann man Frauen kennenlernen?

Wer Frauen kennenlernen möchte, sollte wissen, wo man viele Single-Frauen treffen und kennenlernen kann. Welche Orte sind besonders gut geeignet, um Frauen kennenzulernen, welche weniger gut? Sind Clubs und Discotheken tatsächlich die besten Orte, um neue Bekanntschaften zu machen? Oder sind andere Orte doch besser geeignet, um Frauen anzusprechen und aufzureißen.

Schöne Frauen kennenlernen: Wo kann man Frauen am besten kennenlernen?

Wo kann man Frauen am besten kennenlernen? | Foto: Daniel M Viero | Lizenz: CC BY 2.0 | kurz




Frauen in Bars, Clubs und Discotheken kennenlernen

Generell sind Bars, Clubs und Discotheken durchaus gute Orte, um Frauen kennenzulernen, sind sie ja vor allem auch aus diesem Grund ins Leben gerufen worden. Der Begriff „Discothek“ stammt vom lateinischen Wort „discere“, welches so viel wie „lernen“ oder „kennenlernen“ bedeutet.

Problematisch ist hier allerdings, dass gerade attraktive Frauen in Bars, Clubs und Discotheken sehr oft von betrunkenen oder nervenden Männern angesprochen werden, so dass bei ihnen an solchen Orten grundsätzlich ein Schutzmechanismus aktiv ist. Dieser Schutzmechanismus lässt sie dann oft kalt und unnahbar wirken, damit auch nur die Männer tatsächlich „angreifen“, die genug Eier in der Hose haben. Des Weiteren ist in Clubs und Discotheken die Auswahl an Männern und damit die Konkurrenz sehr groß, was das Knüpfen neuer Bekanntschaften durchaus erschweren kann.

Frauen auf Festen, Veranstaltungen und Festivals kennenlernen

Frauen zu treffen und kennenzulernen, ist natürlich auch auf großen Festen, Veranstaltungen und Festivals möglich. Man denke hierbei beispielsweise an das Oktoberfest in München, den Karneval in Köln oder das belgische Open-Air-Festival Tomorrowland. Aber auch hier gilt, dass die Konkurrenzsituation nicht gerade optimal ist, da die Auswahl an Männern noch viel größer ist als in Clubs oder Bars. Vorteilhaft ist allerdings, dass viele Frauen auf großen Festen, Veranstaltungen und Festivals sehr ausgelassen und offen für neue Bekanntschaften und Abenteuer sind.

Frauen auf offener Straße kennenlernen

Neben der Möglichkeit, Frauen in Bars und Clubs oder auf großen Veranstaltungen und Festivals kennenzulernen, kann man Frauen natürlich auch einfach auf offener Straße treffen und kennenlernen. Anders als in Bars, Discos oder anderen Lokalitäten, wo viel Alkohol getrunken wird, ist bei attraktiven Frauen auf offener Straße nur selten ein Schutzmechanismus aktiv. Problematisch ist hier allerdings, dass sich eine angesprochene Frau in Eile befinden oder einfach keine Zeit für ein Gespräch oder einen Flirt haben könnte.

Schöne, attraktive Frauen kann Mann natürlich auch auf offener Straße finden und kennenlernen

Hübsche Frauen kann Mann auch auf offener Straße kennenlernen! | Foto: Daniel M Viero | Lizenz: CC BY 2.0 | kurz




Frauen in Öffentlichen Verkehrsmitteln kennenlernen

In Öffentlichen Verkehrsmitteln kann man ebenfalls Frauen treffen und kennenlernen. Wichtig ist hier, dass man gut gelaunt ist und selbstsicher auftritt. Viele Frauen lassen sich von guter Laune anstecken. Welche Frau sitzt in einem Bus, einem Zug oder einer S-Bahn nicht gern neben einem gut gelaunten Mann mit Charme, Witz und Selbstbewusstsein? Zeit für ein Gespräch oder einen Flirt dürften hier die meisten Frauen haben.

Frauen in Supermärkten oder Lebensmittelgeschäften kennenlernen

Ein sehr guter Ort, um Frauen kennenzulernen, ist der Supermarkt oder das Lebensmittelgeschäft. Viele Frauen kochen gern und besuchen gern Märkte, Supermärkte und gute Lebensmittelgeschäfte. Auch hier befinden sich Frauen normalerweise nicht in einem Schutz-Modus. Außerdem findet man schnell einen guten Grund, eine Frau anzusprechen. Beispielsweise kann man einfach fragen, wo sich ein bestimmtes Gemüse befindet. Oder man holt sich einfach eine Meinung zu einem bestimmten Gericht ein. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Konkurrenz an solchen Orten stark in Grenzen hält.

Frauen in Buchläden kennenlernen

Mindestens genauso gut wie der Supermarkt oder das Lebensmittelgeschäft ist der Buchladen, um Frauen kennenzulernen. Auch hier ist es wieder sehr vorteilhaft, dass kein Schutzmechanismus aktiv ist. Und natürlich ist auch in einem Buchladen die Konkurrenz sehr überschaubar. Einen Grund, um eine Frau anzusprechen, findet man in einem Buchladen ebenfalls sehr schnell. Man muss im Prinzip nur aufmerksam beobachten, für welche Themen sich die Frau interessiert, die man ansprechen möchte. Interessiert sie sich fürs Kochen, wird sie nach Kochbüchern Ausschau halten. Liest sie gern Philosophisches, wird sie sich in der Ecke mit den philosophischen Büchern aufhalten.

Frauen in Cafés kennenlernen

Ein Café ist ebenfalls ein äußerst guter Ort, um Frauen kennenzulernen. Auch hier gilt wie im Supermarkt oder dem Buchladen, dass die Konkurrenzsituation sehr überschaubar ist und Frauen nicht übervorsichtig reagieren, wenn sie angesprochen werden. Viele Frauen haben ein bestimmtes Lieblings-Café, in dem sie sich gern aufhalten. Sollte man feststellen, dass sich eine Frau, die man gern ansprechen würde, oft in ein und demselben Café aufhält, kann man sie ja gleich darauf ansprechen und sie fragen, ob das entsprechende Café ihr Lieblings-Café ist.

Frauen bei Kursen kennenlernen

Wer Frauen treffen und kennenlernen möchte, hat natürlich auch die Möglichkeit, Kurse zu besuchen. Je mehr Kurse man als Single-Mann besucht, desto schneller und einfacher kann man neue Kontakte knüpfen und Frauen kennenlernen. In größeren Städten wird eine Vielzahl von verschiedenen Kursen angeboten. Natürlich sollte man sich vor allem die Kurse raussuchen, die einen auch tatsächlich interessieren.

Kurse, an denen auch viele Frauen teilnehmen, sind beispielsweise:

    • Kochkurse
    • Tanzkurse
    • Sprachkurse
    • Kunsthandwerk-Kurse
    • Kurse zu spirituellen Themen
    • Kurse zum Thema Glück und Lebensführung
    • Kurse zum Thema Kommunikation
    • Kurse zur Entwicklung der Persönlichkeit
    • Fitnesskurse
      • Yoga
      • Quigong
      • Thai Chi
      • Pilates
      • Gymnastik

     
    Kurse, Seminare und Workshops zu besuchen, ist natürlich nicht nur dazu da, um Frauen zu treffen und kennenzulernen, sondern auch um seinen Horizont zu erweitern und neue Erfahrungen zu machen. Je mehr man erlebt, desto mehr kann man dann natürlich auch in einem Gespräch mit einer Frau erzählen.

    Frauen bei Kulturveranstaltungen kennenlernen

    Kulturveranstaltungen sind ebenfalls gute Möglichkeiten, um Frauen zu treffen und kennenzulernen. Da viele Frauen sehr gern lesen, sind in dem Zusammenhang vor allem Literaturveranstaltungen zu erwähnen. Weitere Orte und Kulturveranstaltungen, wo man Frauen treffen und kennenlernen kann, sind:

2 Gedanken zu „Frauen treffen: Wo kann man Frauen kennenlernen?

  1. Michael Schlecht

    Habe ich mit 61,5 Jahren noch die Möglichkeit eine 25 bis 35 schlk ziert rumänische Single Frau kennen zulegen. Oder ist es zu spät?

    Antworten
  2. Jens

    Ein sehr interessanter Artikel über die verschiedenen Örtlichkeiten, wo man attraktive Frauen kennenlernen kann. Habe noch ein Geheimtipp. Wenn man in der Nähe eines Flughafens wohnt, kann man auch interessante Frauen kennenlernen. Ich wohne in der Nähe des Flughafens in Düsseldorf und dort gibt es auch verschiedene Cafés, Bücherläden, Bekleidungsgeschäfte und Supermärkte. Die ein oder andere attraktive Stewardess hält sich dort auch schonmal im Supermarkt auf. Man kann auch spontan sich verabreden. Cafés gibt es ein paar und das Maritim Hotel ist auch nicht weit, um dort in Lounge ein Glas Rotwein zu trinken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.